Mein Brautkleid für unsere Mallorca Hochzeit

Dieser Beitrag enthält Werbung

Heute ist es endlich soweit und ich kann euch etwas mehr über mein Brautkleid erzählen. Vielleicht erinnert ihr euch daran, dass Sebbo und ich Ende September auf Mallorca geheiratet haben. Schon ein Jahr vorher habe ich mein Kleid bei Love & Brides ausgesucht. Dementsprechend war mein Brautkleid ganz lange ein großes Geheimnis, schließlich wollte ich weder, dass Sebbo, noch dass ihr das Kleid vorher zu Gesicht bekommt. Bevor ich das erste Mal in einem Brautmodenladen war, hatte ich schon ziemlich genaue Vorstellungen, wie mein Kleid aussehen soll. Ich hatte mir ein Kleid vorgestellt, dass in die Boho-Richtung ging, schließlich liebe ich diesen Stil und ich wollte, dass das Kleid zu mir passt. Und zu Mallorca, dem Ort, an dem unsere Hochzeit stattfinden sollte. Das Kleid sollte leicht sein, einen fließenden Stoff und filigrane Träger haben. Auch etwas Spitze konnte ich mir sehr gut vorstellen. Den ersten Termin um nach meinem Brautkleid zu suchen machte ich bei Love & Brides aus, ein super schöner Brautmodenladen in Frankfurt. Damals habe ich euch sogar zu meinem Termin hier auf dem Blog mitgenommen, vielleicht erinnert ihr euch noch an meinen Besuch bei Love & Brides, schaut gerne mal vorbei. Angekommen bei Love & Brides habe ich natürlich erstmal gaaaanz viele Kleider gesehen, eins war schöner als das andere. Insgesamt habe ich 7 Kleider anprobiert und bei Kleid Nummer 4 wusste ich sofort: das ist es! Ich habe mich für ein Kleid von Aire Barcelona entschieden, dass witzigerweiße sogar aus der “Beach” Kollektion war, passender könnte es nicht sein. 

Am 23. September war es dann soweit und ich konnte mein Kleid endlich ausführen. Mein persönliches Highlight war natürlich der große Rückenausschnitt mit denen sich überkreuzenden, filigranen Trägern. Ein absoluter Traum. Das Kleid selbst war aus Chiffon und an einigen Stellen mit Strass besetzt. Ein weiteres Highlight: der Beinschlitz, der beim Bewegen und Laufen die darunter  liegende Spitze zum Vorschein gebracht hat. Ein kleines Detail, dass ich so schön und besonders fand. Übrigens hätte ich früher nie damit gerechnet, dass ich mich für ein Kleid mit so einer großen Schleppe entscheiden würde. Angezogen fand ich es aber wunderschön und ich habe es nie bereut. Für mich hat die Schleppe einfach das gewisse Etwas und den Wow-Effekt reingebracht. Alles in allem hätte ich mit meinem Brautkleid nicht glücklicher sein können, ich habe mein absolutes Traumkleid gefunden und mich darin einfach pudelwohl gefühlt. Letztendlich ist es meiner Wunschvorstellung sogar sehr nahe gekommen muss ich sagen, da hört man ja immer ganz unterschiedliche Geschichten. 

Habt ihr schon geheiratet und falls ja, sah euer Brautkleid im Endeffekt so aus wie ihr es euch vorgestellt hattet? Und falls nein, habt ihr schon eine Vorstellung wie euer Brautkleid irgendwann mal aussehen soll?

Fotos by Prettymoments

16 Kommentare

  1. Anna
    26. November 2020 / 16:38

    Wow was für ein Traumkleid, so würde ich auch heiraten. Du sahst so schön darin aus!

    LG Anna

  2. 28. November 2020 / 7:50

    Guten Morgen Laura, einfach nur wunderschön. Ein Träumchen von einem Kleid. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Jana

  3. 28. November 2020 / 19:59

    Wunderschön, vor allem der Rücken gefällt mir sehr gut. LG ROmy

  4. 29. November 2020 / 10:41

    Wunderschön und ich finde es toll das ihr geheiratet habt in so einer Zeit wie jetzt braucht man etwas positives ❤️ Glg Babsi

  5. 30. November 2020 / 11:27

    Liebe Laura, das IST absolut dein Kleid, ich liebe den Rückenausschnitt und das leichte Material, einfach ein Traum für so eine Inselhochzeit. Meine eigene Hochzeit ist jetzt doch schon einige Jahre her und bei mir ist es damals tatsächlich ein komplett anderes Kleid geworden, als ich mir vorgestellt hatte, aber im Endeffekt war es Liebe auf den ersten Blick und ich bin heute noch der Verkäuferin dankbar, dass sie mich dazu überredet hat, auch andere Kleider anzuprobieren zum Vergleichen. Ich wünsche dir eine ganz fabelhafte erste Adventwoche, alles, alles Liebe, x S.Mirli
    https://www.mirlime.at

  6. 13. Dezember 2020 / 13:15

    Das Kleid sieht wirklich traumhaft schön aus!
    Liebe Grüße
    Sarah

  7. 21. Dezember 2020 / 18:00

    Hallo meine Liebe,

    was für ein traumhaft schönes Brautkleid. Du sahst bildhübsch aus:).

    Hab einen wundervollen Tag;)
    Ganz liebe Grüße aus Stuttgart
    Isa
    http://www.label-love.eu

  8. 24. Dezember 2020 / 9:15

    Was für ein tolles Kleid!
    Aber vor allem: was für wunderschöne Fotos! Die sind echt toll geworden und werden für euch sicherlich noch in vielen Jahren wunderschöne Erinnerungen sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.