So plant ihr eine Mallorca Hochzeit: Diese Tipps solltet ihr bei der Planung beachten

Weiter geht’s mit meiner kleinen Hochzeits-Reihe hier auf dem Blog. In meinen letzten Blogposts hatte ich euch ja schon ein paar Einblicke in unsere Hochzeit gegeben und im heutigen Beitrag soll es um die Planung einer Hochzeit bzw. eines Elopements auf Mallorca gehen. Ich habe euch die wichtigsten Tipps zusammen gefasst und hoffe, dass ich dem ein oder anderen, der gerade auch eine Hochzeit auf Mallorca plant, damit weiterfehlen kann. Ich starte einfach mal mit den am Häufigsten gestellten Fragen:

Braucht man einen Wedding Planer für eine Mallorca Hochzeit oder kann man auch selber planen?

Ob man einen Wedding Planer für eine Hochzeit auf Mallorca braucht oder die Hochzeit auch selber planen kann, hängt im Endeffekt davon ab, wie stark ihr euch in die Hochzeitsplanung reinhägen wollt. Generell macht ein Wedding Planer vor allem bei einer Destination Wedding natürlich Sinn. Ihr habt direkt einen Ansprechpartner vor Ort, der sich Bestens auskennt, bereits mit anderen Hochzeitsdienstleistern in Kontakt steht und ihr vermeidet Missverständnisse, die aufgrund der Sprachbarierre entstehen können. Falls ihr euch diesen Posten aber sparen wollt, geht es definitiv auch ohne Hochzeitsplaner. Wir haben unsere Hochzeit auf Mallorca komplett alleine geplant und ich war überrascht, dass es doch so einfach funktioniert hat. Dank Google, Instagram & Co. findet man alle Infos die man braucht auch online und kann so auch alle Hochzeitsdienstleister kontaktieren. Das braucht natürlich eine Menge Zeit, ihr spart dadurch aber auch einiges an Geld. Welche Option also für euch die bessere ist, müsst ihr selber entscheiden. 

Strand oder Finca?

Wenn ich an Mallorca denke, denke ich als erstes an die wunderschönen Strände und Buchten. Kein Wunder also, dass ich am Anfang unserer Hochzeitsplanung eine Strandhochzeit im Auge hatte. Nach ein bisschen Recherche und Überlegung stand dann aber doch ziemlich schnell fest, dass unsere Hochzeit auf einer Finca stattfinden soll. Auf Mallorca ist es auf keinen Fall unmöglich am Strand zu heiraten, aber doch schwerer als ich anfangs dachte. Das liegt daran, dass es auf Mallorca keine Privatstrände gibt und man den Strand somit nicht für sich und seine Hochzeitsgesellschaft reservieren kann. Falls ihr aber trotzdem am Meer heiraten wollt, gibt es ein paar Locations auf Mallorca, an denen es trotzdem möglich ist am Strand und gleichzeitig abgeschieden zu heiraten. Spontan fallen mir da z.B. die Locations Port Verd del Mar Restaurant oder Restaurant S’Oratge des Port Vell ein.

Wird die Mallorca Hochzeit in Deutschland anerkannt?

In den meisten Fällen wird eine Hochzeit auf Mallorca in Deutschland nicht anerkannt. Um standesamtlich auf Mallorca heiraten zu können, muss mindestens einer/eine des Brautpaares seit 3 Monaten auf Mallorca gemeldet sein und einen Miet- oder Kaufvertrag auf der Insel habe. Da dies auf die meisten Paare nicht zutrifft, entscheidet sich der Großteil für eine freie oder kirchliche Trauung. Standesamtlich kann man dann bereits in Deutschland heiraten und für die freie oder kirchliche Trauung geht es dann nochmal nach Mallorca. 

Ist eine Hochzeit auf Mallorca teurer als in Deutschland?

Die Frage nach den Kosten habe ich einige Male von euch bekommen. Auch ich war anfangs etwas zögerlich weil ich davon ausgegangen bin, dass eine Mallorca Hochzeit deutlich teurer ist als eine Hochzeit in Deutschland. Natürlich kommt es hier letztendlich ganz darauf an, wie groß ihr feiern wollt und wieviel man bereit ist auszugeben. Wenn man möchte, können sich die Kosten natürlich ins unermessliche belaufen. Es geht aber auch anders! Ich habe im Laufe der Planung festgestellt, dass sich die Kosten gar nicht so stark von den Kosten einer deutschen Hochzeit unterscheiden. So habe ich z.B. deutliche günstigere Locations auf Mallorca gefunden, dafür sind andere Posten auf der Insel teurer, dazu zählen z.B. die Blumen. Letztendlich hat es sich bei uns ausgeglichen und unser Budget für unsere Mallorca Hochzeit hat sich nicht von dem unterschieden, dass wir bei einer Hochzeit in Deutschland gehabt hätten. 

Meine Dienstleister Empfehlungen für eure Mallorca Hochzeit

Unsere Foto- & Videografen: Prettymoments

Sobald unsere Location und unser Hochzeitsdatum feststand, habe ich mich auf die Suche nach einem Foto- & Videografen Team gemacht. Und ziemlich schnell stand fest, dass Katja und Danny von Prettymoments unsere Hochzeit festhalten sollen. Entweder die beiden, oder keiner, ungefähr so lautete das Motto, ich hatte mich einfach total in ihre Fotos und Videos verliebt. Man merkt sofort, dass die beiden mit so viel Herz bei der Sache sind. Ich glaube ich muss an dieser Stelle nicht mehr erwähnen wie wunderschön die Fotos und unser Video ist, die beiden gehören zu den absolut besten Foto bzw. Videografen die man in Deutschland finden kann und ich empfehle sie euch wirklich vom Herzen. Ich würde die beiden sofort wieder buchen und am Liebsten noch 100 weitere Male heiraten, einfach nur, damit wir nochmal losziehen können und zusammen Mallorca unsicher machen können. Ihr seht, wenn ihr auf Mallorca heiraten wollt, führt an den beiden kein Weg vorbei. Besonders praktisch: Katja und Danny verbringen fast den kompletten Sommer auf Mallorca und haben dort einen Zweitwohnsitz. Die Chancen, dass sie am Datum eurer Hochzeit also sowieso gerade auf der Insel sind liegen nicht schlecht und ist für euch natürlich umso praktischer. 

Unser Trauredner: Herzundergreifend

Die Suche nach einem Trauredner hat sich zunächst als alles andere als einfach erwiesen. Ich habe mir sämtliche Trauredner auf Mallorca angeschaut, Websiten und Instagram durchforstet aber irgendwie war für uns einfach nicht das Richtige dabei. Bis wir dann durch Katja und Danny auf Philipp von Herzundergreifend aufmerksam geworden sind. Er war uns sofort sympathisch und wir mussten gar nicht lange überlegen und haben uns für ihn entschieden. Philipp ist nicht nur super sympathisch und herzlich sondern ein unglaublich begabter Redner. Er hat für uns eine wunderschöne Rede geschrieben die wir uns nicht hätten schöner vorstellen können. 

Meine Hair & Make-Up Artistin: Ana Mujan

Am 21.August sind wir auf Mallorca gelandet und am 23.August sollte unser Elopement stattfinden. Und 3 mal dürft ihr raten wer zu diesem Zeitpunkt noch keine Hair & Make-Up Artistin hatte. Vom Flughafen aus habe ich Ana geschrieben ob sie nicht Zeit hat mich an meiner Hochzeit zu schminken, die in 2 Tagen stattfinden sollte. Zum Glück hatte sie Zeit! Ana ist ganz spontan eingesprungen und hat mir nicht nur ein wunderschönes Make-Up sondern auch super schöne Beach Waves gezaubert, genau so wie ich es mir vorgestellt hatte. Ana ist eigentlich in Deutschland aufgewachsen, vor einigen Jahren aber nach Mallorca ausgewandert und somit schon vor Ort. Ich kann sie euch sehr empfehlen, wenn ihr auf der Suche nach einer Hair & Make-Up Artistin auf Mallorca sucht.

Unsere Floristin: Flores y mas Mallorca

Was darf auf einer Hochzeit nicht fehlen? Deko, Blumen und alles was eine Hochzeit noch ein bissschen hübscher macht. Claudia von Flores y mas hat genau das für uns umgesetzt und uns an unserem Hochzeitstag und natürlich auch davor toll unterstüzt. Ich war bereits bei der Planung total überrascht, was für eine riesige Auswahl an Deko sie zur Verfügung hat. Ganz egal ob Boho, Schick, Klassisch oder eine andere Stilrichtung, bei Claudia findet ihr wirklich eine große Auswahl. Neben Blumen kann man bei ihr auch Stühle, Traubögen, Vasen, Geschirr, etc. buchen, es gibt eigentlich nichts, was es nichts gibt. 

Ich hoffe ihr konnte euch mit meine Tipps etwas weiterhelfen und wünsche euch ganz viel Spaß bei der Planung eurer Hochzeit!

21 Kommentare

  1. 25. Januar 2021 / 18:27

    Das habe ich gleich mal an eine Freundin weitergeleitet, die nächstes Jahr gerne auf Mallorca heiraten möchte 🙂
    Super schöner Beitrag und ich bin wie immer ganz verliebt in deine detailgenauen Bilder.
    hab einen wunderbaren Tag,
    Tiziana
    http://www.tizianaolbrich.de

  2. 26. Januar 2021 / 6:56

    Guten Morgen Laura, die Fotos sind traumhaft schön. Deine Tipps sind sicherlich für viele hilfreich. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

  3. 27. Januar 2021 / 10:50

    Es sind sehr nützliche Tipps für die Paare. Sehr schöne Bilder! Ein Traum! Liebe Grüße!

  4. 27. Januar 2021 / 14:45

    Vielen Dank für diese spannenden Einblicke!
    Liebe Grüße
    Sarah

  5. 27. Januar 2021 / 18:31

    Liebe Laura, als Fotografie-Fan bin ich total begeistert von deinen Bildern! Und auch wenn das Thema Hochzeit bei mir aktuell nicht auf dem Plan steht – machen deine Bilder einfach Lust drauf! :)) Ich möchte auch, wenn, dann im Süden heiraten – am liebsten in Italien:) Liebste Grüße, Alexa

  6. 29. Januar 2021 / 11:47

    So als Fotografin muss ich ja echt sagen: die Fotos sind einfach wunderschön! Allein schon dafür lohnt sich ja so eine Hochzeit im Ausland schon. 😉
    Das Licht, die Farben, die Location… einfach echt toll!!

    Und so etwas kleines, intimeres würde mir generell sowieso viel besser gefallen (für große Menschenmengen bin ich nicht so der Mensch ^^).

  7. 2. Februar 2021 / 15:30

    Danke dir für die tollen Einblicke und Tipps – ich meine, was gibt es Schöneres, als an einem Strand zu heiraten?!
    Die Bilder sehen einfach nur traumhaft aus!
    Ich wünsche dir einen schönen Dienstag, Elisa xx von http://www.beautyinsimplicity.de

  8. 10. Februar 2021 / 9:15

    Wow! Ich habe dir das schonmal gesagt, aber DAMN! Eure Hochzeitsfotos sind traumhaft und du sahst so wunderschön aus! Krass, dass du bis 2 Tage vor der Hochzeit noch keinen Make-Up Artist hattest! Aber es hat ja am Ende alles wunderbar geklappt 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    https://www.themarquisediamond.de/

  9. 15. Februar 2021 / 11:42

    Erst einmal: wie wunderwunderschön sind diese Bilder, da möchte ich am liebsten sofort noch einmal heiraten. Alles so perfekt und ich würde es ganz genauso machen. Deine Tipps sind richtig toll und ausführlich und sollte jemals jemand in meinem Bekanntenkreis auf Mallorca heiraten wollen, leite ich den Beitrag aber sofort weiter. Einfach nur traumhaft schön und genau das richtige um in so einen kalten Februarmontag zu starten. Ich hoffe, du bist heute Morgen richtig gut in den Montag und die neue Woche gestartet. Ich wüsnche dir eine ganz fantastische Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli
    https://www.mirlime.at

  10. 22. Februar 2021 / 9:26

    Super tolle Tipps Liebes, vielen dank, LG babsi

  11. 7. März 2021 / 14:08

    Hallo meine Liebe;)
    Das sind super Tipps und was für atemberaubend schöne Bilder :-*
    Hab einen wunderschönen Sonntag;)
    Liebe Grüße aus Stuttgart
    Isa
    http://www.label-love.eu

  12. 29. April 2021 / 12:33

    So eine Hochzeit auf Mallorca ist natürlich meeega! Aber auf jeden Fall ist es auch mit sehr viel Aufwand verbunden… Toll ist es alle Mal:)
    Liebe Grüße,
    Leonie von http://eyeofthelion.de

  13. 7. Juni 2021 / 14:19

    Dankeschön für diese vielen tollen Infos und Tipps! Wir wollen unsere Hochzeit auch gerne im Ausland feiern und haben uns bisher noch nicht auf eine Location festgelegt – eure Bilder auf Mallorca sehen toll aus! 🙂

    Liebe Grüße
    Susi – https://www.whitelilystyle.de/

  14. 31. August 2021 / 10:19

    Traumhochzeit – mehr kann ich dazu gar nicht sagen. Herzlichen Dank für die schönen Einblicke!

  15. 19. Oktober 2021 / 19:26

    Da könnte man glatt noch mal ans Heiraten denken!
    Euch viel Glück auf eurem gemeinsamen Lebensweg
    LG
    Sabiene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.