I said YES: Unsere Verlobung und die ersten Details über unsere Hochzeit

Inzwischen ist es schon ein bisschen her, aber einige von euch haben vielleicht schon auf Instagram von den großen Neuheiten gehört. Am 17. Mai hat mir Sebbo tatsächlich die Fragen aller Fragen gestellt und mir einen Heiratsantrag gemacht. Und selbst 5 Monate später fühlt es sich manchmal noch total unreal an. Ich wollte heute gerne etwas mehr über unsere Verlobung erzählen und natürlich auch die ersten Hochzeits-Details mit euch teilen. Aber fangen wir am Besten mal beim Anfang an, nämlich dem Heiratsantrag und unserer Verlobung.

Im Mai ging es für uns in den Urlaub nach Griechenland mit einem Stop in Athen und Santorini. In Athen hatten wir eine süße Airbnb Wohnung gemietet mit einer großen Terrasse und einem tollen Ausblick auf die Stadt. An unserem ersten Morgen machte ich mich ready für den Tag, während Sebbo in der Zwischenzeit das Frühstück einkaufen ging und im Anschluss den Tisch deckte. Was für ein Service 😀 Ich habe mich also schon mal an den Tisch gesetzt während Sebbo noch kurz “etwas machen musste” und schließlich mit einem großen Luftballon in “Love” Form auf die Terrasse kam. Selbst zu diesem Zeitpunkt hatte ich noch immer absolut keine Ahnung, was gleich passieren wird. Sebbo kam auf mich zu und bat mich, mich hinzustellen. Und erst in dieser Sekunde habe ich gemerkt, dass irgendetwas komisch ist. So eine zittrige Stimme hatte ich an ihm tatsächlich noch nie gehört 😀 Bevor ich überhaupt realisieren konnte was gerade passiert, hat Sebbo mir den schönsten Antrag gemacht den ich mir vorstellen könnte und mich gefragt, ob ich seine Frau werden will. Ich glaube in diesem Moment sind mir tausend Gedanken gleichzeitig durch den Kopf geschossen und ich konnte einfach nicht glauben, dass das gerade wirklich passiert. Ich hatte überhaupt nicht mit dem Antrag gerechnet und habe mich einfach nur unglaublich gefreut. Nach ganz vielen Tränen und ganz vielen “Meinst du das gerade wirklich ernst?” habe ich natürlich Ja gesagt und war einfach nur überglücklich. Für mich war es ein unglaublich schöner Moment und Sebbo hätte die Frage aller Fragen nicht schöner stellen können, auch wenn man das alles am Anfang noch überhaupt nicht realisieren kann. Aber dafür hat man ja in den nächsten Tagen und Wochen genug Zeit 🙂

5 Monate nach dem Antrag sind die Hochzeitspläne inzwischen schon etwas konkreter geworden und langsam aber sicher stehen die ersten Eckpunkte fest. Ich hatte schon immer den großen Traum irgendwann mal im Ausland zu heiraten. Mallorca war dabei schon immer in meinem Hinterkopf, ich liebe die Insel einfach und bei unserem Mallorca Urlaub vor 2 Jahren habe ich mich total in die Natur, die süßen Fincas, die tollen Strände und den mediterranen Flair verliebt. Für mich ist es einfach die perfekte Insel und obwohl ich schon öfters darüber nachgedacht hatte, hätte ich niemals damit gerechnet, den Plan irgendwann tatsächlich in die Tat umzusetzen. Für mich geht damit ein richtiger Traum in Erfüllung und manchmal kann ich es selbst noch nicht glauben aber wir werden tatsächlich auf Mallorca heiraten. Die Location ist schon gebucht und auch unsere tollen Foto- und Videografen stehen schon fest. Sogar mein Brautkleid habe ich schon  gefunden, aber davon berichte ich euch gerne nochmal in einem extra Blogpost. Ich würde nämlich super gerne eine kleine Hochzeitsreihe hier auf dem Blog starten, in der ich euch zu unserem Hochzeitsabenteuer mitnehme, euch regelmäßig update und nach der Hochzeit natürlich alle Fotos und meine Tipps mit euch teile. Ich hoffe ihr habt darauf genauso viel Lust wie ich und ihr freut euch schon auf die kommenden Beiträge rund um das Thema Hochzeit.  

Habe ich denn Leser unter euch, die schon verheiratet sind oder aktuell so wie ich verlobt sind? Und falls nein, verratet mir gerne mal, ob ihr eines Tages auch gerne heiraten würdet 🙂 

14 Kommentare

  1. 9. Oktober 2019 / 16:58

    Hallo Laura,

    wie schön, da gratuliere ich euch ganz herzlich! 🙂

    Ich bin schon lange verheiratet und denke immer wieder gerne an diesen besonderen Tag oder wohl eher die zwei besonderen Tage, also Standesamt und einen Tag später die kirchliche Trauung, zurück.

    Alles Liebe, Tati

  2. 9. Oktober 2019 / 17:22

    So romantisch! Ich bin schon seit Jahren verheiratet und nach so langer Zeit muss ich sagen, ich habe den richtigen Mann fürs Leben gefunden! Viel Spaß bei den Vorbereitungen! Bin schon gespannt auf das Kleid! Liebe Grüße!

  3. 10. Oktober 2019 / 7:37

    Guten Morgen Laura, von Herzen alles Liebe. Ich freue mich für Euch. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

  4. 11. Oktober 2019 / 9:55

    Wow, alles gute an dich und deinen Verlobten. Ich würde am liebsten glaube ich ganz klassig heiraten.
    Bei mir hat das alles aber noch sehr lange Zeit.
    Liebe Grüße
    Luisa von https://www.allaboutluisa.com/

  5. 13. Oktober 2019 / 15:01

    Oh da gratuliere ich dir – das klingt wirklich nach einem tollen Antrag & auch eure Hochzeitspläne hören sich super an. Bis jetzt ist das noch kein Thema für mich aber ich freue mich sehr für alle die den Schritt wagen 🙂 ! xxx

  6. 13. Oktober 2019 / 17:06

    Och, wie süß! Klingt nach einem mega schönen und romantischen Antrag <3
    Ich wünsche euch alles Gute und bin super gespannt auf die weiteren Hochzeitsdetails und -Fotos.

    Ganz liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    https://www.themarquisediamond.de/

  7. Luxury
    14. Oktober 2019 / 12:31

    Many Many Congratulations. I loved reading this stuff.

  8. 15. Oktober 2019 / 8:32

    Oh wie schön. Herzlichen Glückwunsch! Wir sind gerade auch in der Planung für unsere große Hochzeit im nächsten Jahr. Das ist echt ne ganz spannende Zeit und macht super viel Spaß. Würde mich freuen, wenn du hier ein paar Einblicke in die Planung gibts.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

  9. 15. Oktober 2019 / 16:48

    Herzlichen Glückwunsch zur Verlobung <3. Das hört sich echt sehr romantisch an, der Urlaub ist da ja auch echt immer eine toller Zeitpunkt für, gerade weil die Kulisse ja auch atembaurebend ist und man diesen dann mit etwas ganz Besonderem verbindet.

    Bin schon sehr gespannt mehr über deine Hochzeit zu hören und vor allem einen Blick auf das Brautkleid zu erhaschen :).

  10. 16. Oktober 2019 / 14:47

    Hallo meine Liebe,
    was für einwunderschöner Blogpost. Gratulation meine Liebe und alles Gute für euch beide:)
    Ganz liebe Grüße aus Stuttgart;)
    Isa
    http://www.label-love.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.