Life Update: Alles über mein Studium und das Vollzeit-Bloggen

Werbung: Dieser Post wurde von mister*lady unterstützt.

Nach langer langer Zeit wird es hier auf dem Blog endlich mal wieder Zeit für einen etwas persönlicheren Post. Euch ist vielleicht schon aufgefallen, dass ich meine Weekly Update Posts schon seit einer gefühlten Ewigkeit nicht mehr fortgesetzt habe was natürlich auch dazu geführt hat, dass ich euch schon lange nicht mehr erzählt habe was bei mir in den letzten Monaten überhaupt so los war. Zeit das zu ändern und euch mal wieder auf den neusten Stand zu bringen.

Die größten Veränderungen gab es für mich tatsächlich in der beruflichen Hinsicht, da hat sich nämlich so einiges getan. Im Dezember hatte ich euch noch erzählt, dass ich momentan an meiner Bachelorarbeit schreibe und dem Abgabetermin entgegen fiebere. Und was soll ich sagen, ein paar Monate später hatte ich tatsächlich meinen Abschluss in der Hand. Diejenigen unter euch die mir auf Instagram folgen haben das mit Sicherheit schon vor längerer Zeit mitbekommen. Mir ist allerdings aufgefallen, dass ich euch hier auf dem Blog noch gar nicht davon erzählt hatte. Im Februar hatte ich es also endlich geschafft und meinen Abschluss in der Tasche. Wow, ihr könnt euch nicht vorstellen was das für ein befreiendes Gefühl war. Auch mit meiner Note bin ich super zufrieden, also insgesamt könnte ich nicht glücklicher sein was das ganze Thema Studium betrifft.

Vielleicht fragt ihr euch jetzt wie es danach für mich weiter ging? Ich habe mich endlich getraut und mich mit meinem Blog, Instagram und allem was dazu gehört selbstständig gemacht. Ahhh, das war einfach schon so lange ein großer Traum von mir und ich bin super froh, dass ich mich endlich getraut habe und das alles umgesetzt habe. Ich bin mir sicher, mir dem ganzen Thema Selbstständigkeit und Full-Time Bloggen könnte man nochmal einen ganzen Blogpost füllen – oder sogar mehrere. Wärt ihr denn an einem extra Blogpost rund am das Thema interessiert? Die ersten Monate könnten auf alle Fälle nicht besser laufen, ich hänge mich total rein und mir macht es einfach super viel Spaß immer wieder neuen Content zu kreieren.

Ich hoffe euch hat mein kleines Life Update gefallen. Habt noch einen schönen Tag ihr Lieben!

Kleid: mister*lady
Gürtel: Asos
Hut: SIX
Schuhe: Doc Martens

10 Kommentare

  1. 3. Juli 2018 / 9:31

    Herzlichen Glückwunsch zur Selbstständigkeit – was für ein großer Schritt!
    Das Kleid gefällt mir übrigens sehr gut 🙂
    Viele Grüße,
    Laura

  2. 3. Juli 2018 / 10:38

    Oh, wie aufregend! Ich drücke die Daumen, dass es weiterhin so gut läuft mit dem Blog!!

    -Kati
    Almost Stylish

  3. 3. Juli 2018 / 14:22

    Schönes Outfit du siehst klasse aus! Und herzlichen Glückwunsch von mir :)) An so einem extra Blogpost wäre ich auf jeden Fall interessiert.
    Liebe Grüße,
    Cindy ❤ http://www.fraeulein-cinderella.de

  4. 5. Juli 2018 / 22:12

    Gratulation zur Selbstständigkeit, ich drücke dir die Daumen, dass es weiterhin so gut läuft! 🙂
    Auch dein Look gefällt mir sehr, dass Kleid steht dir hervorragend, vor allem in Kombination mit dem Gürtel!
    Grüße
    Nessa
    https://ichdupasst.blog

  5. 6. Juli 2018 / 19:32

    So ein schöner Look! Das Kleid in Kombi mit dem Gürtel ist mega <3

    Glückwunsch zur Selbstständigkeit, du wirst das Ding rocken! 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    https://www.themarquisediamond.de/

  6. 8. Juli 2018 / 13:36

    Toll, dass du jetzt einen Abschluss hast 🙂 Ich finde deinen Blog auch richtig gut!

    Liebe Grüße aus dem Hotel Lana Südtirol

  7. 9. Juli 2018 / 17:55

    Ich liebe deinen Style! Auch der Hut, das sah in Iive super aus und auf jedem Foto sowieso!!! Ich brauche auch so einen hihi

    Herzlichen Glückwunsch zur Selbstständigkeit :* Ein harter Schritt, aber es lohnt sich!
    Nur das Beste wünsche ich dir.

    xx Kim

  8. 10. Juli 2018 / 13:37

    Dann nochmal herzlichen Glückwunsch zu deinem Abschluss. 🙂 Das freut mich sehr für dich und vor allem auch, dass du dich selbstständig gemacht hast. Dafür wünsche ich dir alles Gute!!!

    Ganz liebe Grüße
    Kathleen
    https://kathleensdream.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.