Die beliebtesten Blogposts 2017

Ihr Lieben, das neue Jahr ist da und ich wünsche euch von Herzen ein frohes neues Jahr 2018 und hoffe, dass ihr einen guten Rutsch hattet! Heute ist es nochmal an der Zeit zurück zu schauen. Genauer gesagt möchte ich euch heute gerne die beliebtesten Blogposts 2017 zeigen, das ist ja quasi schon eine kleine Tradition in den letzten Jahren geworden. Ich finde sowas auch immer super spannend bei anderen Blogs und möchte diese Tradition deswegen natürlich nicht auslassen. Los geht es mit Platz 6:

Platz 6: Bachelor – und wie geht es dann weiter?

Dieser Blogpost ist noch gar nicht so lange her und vermutlich erinnert sich der ein oder andere deswegen auch noch gut daran. In meinem Post “Bachelor – und wie geht es dann weiter?” habe ich davon erzählt, dass ich bald meinen Bachelor in der Tasche habe und noch etwas in der Schwebe hänge, wie es danach für mich weiter geht. Dieser Beitrag gehörte auf alle Fälle zu den etwas persönlicheren Posts und davon will ich auch dieses Jahr mehr schreiben. Dann erfahrt ihr bestimmt auch ganz bald, wie ich mich entschieden habe und wie es für mich beruflich weitergeht.

Platz 5: Mein Umstyling bei Tobias Tröndle

Über diese Platzierung musste ich tatsächlich ein bisschen lachen. Ich erinnere mich nämlich noch ganz genau, dass ich vor ein paar Jahren schon mal einen Post über mein Umstyling beim Friseur geschrieben habe und auch dieser Blogpost hat damals zu den beliebtesten Artikeln des Jahres gehört. Euer Geschmack scheint sich dahingehend schon mal nicht geändert zu haben und ich nehme euch beim nächsten Mal gerne wieder mit. Falls ihr den Beitrag damals verpasst habt, kommt ihr hier nochmal zu dem Blogpost.

Platz 4: Mein Wohnzimmer Update

Im April habe ich euch einen kleinen Einblick in meine Wohnung gewährt. Ich wohne inzwischen schon seit 4,5 Jahren in meiner Wohnung und in dieser Zeit hat sich natürlich auch viel getan was die Einrichtung und die Deko angeht. Es wurde also Zeit für ein Update meines Wohnzimmers und die Roomtour kam total gut bei euch an. Ich muss gestehen, dass sich in dem letzten halben Jahr wieder einiges getan hat aber ich liebe es einfach durch Kleinigkeiten dem Raum einen neuen Anstrich zu verleihen. Hättet ihr Lust auf ein weiteres Update?

Platz 3: Meine Reisepläne für 2017

Ich liebe es zu reisen und ihr anscheinend auch. Mein Blogpost über meine Reisepläne für 2017 ist unglaublich gut bei euch angekommen und ist auf Platz 3 der meist gelesenen Beiträge hier auf meinem Blog gelandet. Hier habe ich euch, wie der Name schon sagt, von meinen geplanten Reisen für 2017 erzählt. Damals standen noch die USA und die Nordsee auf dem Plan, geworden sind es dann die USA und Mallorca. Zwei wirklich tolle Reiseziele, die ich euch sehr empfehlen kann. Ein neuer Blogpost über meine Reispläne für 2018 ist übrigens auch schon geplant, es stehen nämlich schon richtig tolle Ziele fest und ich freue mich schon riesig.

Platz 2: A new beginning

Die Aufregung vor diesem großen Schritt war soooo groß, ihr könnt es euch gar nicht vorstellen. Im März habe ich verkündet, dass ich nicht länger auf meinem damaligen Blog Hypnotized bloggen werde und diese Nachricht ist natürlich eingeschlagen wie eine Bombe. In meinem Blogpost “A new beginning” habe ich euch alles zu diesem Schritt erklärt und ich war so gerührt, dass mir so viele von euch geschrieben haben und diese Entscheidung total verstanden haben. Nochmal vielen Dank an dieser Stelle für euren Support hier auf Lauras Journal, das bedeutet mir unglaublich viel und zeigt mir, dass das genau die richtige Entscheidung war.

Platz 1: Wie bearbeite ich meine Instagram Fotos?

Auf Platz 1 ist tatsächlich mein Blogpost “Wie bearbeite ich meine Instagram Fotos” gelandet. Ich wurde zwar in der Vergangenheit immer mal wieder gefragt wie ich meine Bilder bearbeite, dass dieser Artikel aber gleich auf Platz 1 der meist geklickten Artikel landet hätte ich auch nicht gedacht 😀 In dem Blogpost habe ich euch all meine liebsten Apps für die Fotobearbeitung gezeigt, natürlich auch inklusive Vorher-Nachher Bilder. Wer gerne nochmal vorbei schauen will, kann das natürlich hier machen. Achja, und die Reihe “Blogger Tipps” will ich unbedingt nächstes Jahr weiterführen, ich hoffe ihr freut euch!

Und das waren sie auch schon, die beliebtesten Beiträge in 2017! Ich finde es super spannend, vor allem weil so viele unterschiedliche Themen dabei waren. Von Reisen über Beauty zu Interior und Persönlichem war irgendwie alles dabei, was mich natürlich auch total freut. Falls ihr noch Wünsche habt, wovon ihr gerne in diesem Jahr mehr lesen wollt, lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen, euer Input ist mir unglaublich wichtig. Und bis dahin wünsche ich euch nochmal ein frohes neues Jahr und einen guten Start in 2018!

Folge:

2 Kommentare

  1. 3. Januar 2018 / 9:13

    Liebe Laura,

    da waren ja auch wirklich ganz tolle Posts dabei 🙂
    Und eigentlich ist’s kein Wunder, dass der Post zur Fotobearbeitung ganz vorn liegt. Können wir doch alle davon lernen 😉
    Ich bin gespannt, wie’s dieses Jahr weiter geht 🙂

    Ganz liebe Grüße,

    Tabea
    http://tabsstyle.com

  2. 4. Januar 2018 / 18:32

    Liebe Laura,

    das waren wirklich schöne Posts und an die meisten kann ich mich sogar noch erinnern. Ich finde es spannend, dass sie aus so viel verschiedenen Rubriken kommen.
    Viele Grüße,
    Laura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.