Mein Leben mit zwei Katzen: Tipps für ein starkes Immunsystem

Werbung: Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Purina ONE® entstanden. 

Ich bin ein richtiger Katzen Fan und muss gestehen, dass ich mir ein  Leben ohne Katzen schon gar  nicht mehr vorstellen kann.  Schon als Kind bin ich mit einer Katze und einem Hund aufgewachsen und ich habe früh bemerkt, wie schön das Zusammenleben mit einem Haustier ist. Ich kann mich noch genau daran erinnern wie es war, als ich zusammen mit meinem Freund in unsere erste eigene Wohnung gezogen bin und schnell bemerkt habe, dass irgendetwas fehlt. Genau ein Jahr habe ich es ohne Katzen ausgehalten und dann durften meine beiden Schätze endlich bei uns einziehen. Die beiden bereichern meinen Alltag einfach jeden Tag und ich bin unglaublich froh, Nala und Finn in meinem Leben zu haben. Natürlich will ich für die beiden nur das Beste, deswegen bekommt jeder seine täglichen Kuscheleinheiten und es wird fleißig gespielt. Es gibt aber auch einiges zu beachten. Da zählt zum Beispiel eine katzensichere Wohnung dazu: Vorsicht vor giftigen Pflanzen, gekippten Fenstern oder einem ungesicherten Balkon. Und wie sieht es eigentlich mit dem Futter aus? Vor dieser Frage steht jeder Katzenbesitzer irgendwann und auch für mich war die Wahl des richtigen Futters unglaublich wichtig. Das Futter soll gesund sein und alle wichtigen Nährstoffe enthalten. Gleichzeitig soll es meinen beiden aber auch schmecken. Zum Glück bin ich schon vor längerer Zeit auf das Futter von Purina ONE® gestoßen, mit dem ich total zufrieden bin. Da es seit kurzem ein neues Futter von Purina ONE® gibt, haben wir natürlich nicht lange gezögert und es gleich mal getestet. 

Purina ONE® DualNature™

Seit ein paar Wochen testen wir nun das neue Purina ONE® DualNature™ mit Spirulina und ich war super gespannt, ob Nala und Finn das neue Futter gefallen wird. Eins kann ich vorweg schon mal verraten: Die beiden es sofort angenommen. Das Trockenfutter besteht aus einer zweifachen Textur, nämlich aus trockenen, knusprigen, und weichen Kroketten, was das Futter gleich viel spannender macht. Der Geschmackstest ist also auf alle Fälle schon mal bestanden. Das Besondere an dem Futter ist allerdings die natürliche Zutat Spirulina. Spirulina ist eine Blaualge, die vor allem in warmen tropischen Gewässern wächst und sowohl Proteine als auch Eisen, Vitamine,  Mineralstoffe und essentielle Fettsäuren enthält. Außerdem ist Spirulina dafür bekannt das Immunsystem unterstützten zu können, was für mich ebenfalls super wichtig ist. Und natürlich enthält das Futter keine zugesetzten künstlichen Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffe. Ich bin total glücklich mit dem neuen Futter und auch die beiden können es morgens gar nicht abwarten, endlich ihr heiß ersehntes Futter zu bekommen. 

Sichert euch gratis Samples 

Purina ONE® hat eine super tolle Aktion ins Leben gerufen, bei der ihr das Futter einfach mal austesten könnt und das sogar komplett kostenlos. Vom 1.Mai bis 15.Juni könnt ihr nämlich gratis Samples des DualNature™ Futters anfordern und euch selbst von Purina ONE® DualNature™ überzeugen. Weitere Infos zu der Aktion findet ihr auf der Website von Purina ONE®.

Verratet mir gerne mal, wie ihr das Immunsystem eurer Katze unterstützt?

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.