The Grey Skirt

Den grauen Rock hatte ich das letzte mal im Sommer an, natürlich ohne Strumpfhose und dafür mit Sandalen und Shirt. Die warmen Temperaturen würde ich mir jetzt liebend gern zurück wünschen, aber da müssen wir wohl noch etwas warten. Den Rock aber kann ich jetzt schon anziehen, warum sollte man seine Kleidungsstücke aus dem Sommer nicht auch im Winter tragen? Einfach Schal, kuschligen Cardigan und Booties dazu kombinieren und schon habt ihr ein perfektes winterliches Outfit. Aber vergesst das Schichten nicht, ich glaube es gibt nichts schlimmeres als im Winter zu frieren! Wie gefällt euch mein Outfit?
Schal: Sheinside / Top: Zara (ähnliches hier) / Cardigan: Brandy Melville (ähnlicher hier oder hier) / Rock: Gina Tricot (ähnlicher hier) / Boots: Ash

 

Folge:

8 Kommentare

  1. Just Myself
    20. Februar 2015 / 10:18

    Der Rock sieht toll aus und das Muster deines Schals mag ich total. Schönes Outfit.

    Liebe Grüße
    Luise von http://www.just-myself.com

  2. Rinka Inka
    20. Februar 2015 / 11:25

    Ich finde den Rock in Kombination mit dem Schal total schön! Bei mir rutschen solche Röcke leider immer hoch (verflixte breite Hüften :D)

    • hypnotized
      22. Februar 2015 / 14:32

      ohja, das problem kenne ich auch 😀 meiner rutscht auch gerne mal hoch, du bist damit nicht alleine 😀

  3. fiechen.blogspot.com
    20. Februar 2015 / 13:54

    wunderschönes Outfit! ich würde es echt genauso anziehen :)))

  4. Lena-Marie Walter
    21. Februar 2015 / 12:20

    Sehr schön, vor allem die Schuhe 🙂

  5. Maggy
    22. Februar 2015 / 14:10

    Wie schön! Und vielen Dank für die Jacke, Laura! 🙂

    • hypnotized
      22. Februar 2015 / 14:31

      ach du hast meine zara jacke bei kleiderkreisel gekauft? wie witzig 😀 ich glaube ich habe sie schon auf deinem blog erspäht, steht dir super 🙂 <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.