What I wore in Hamburg

Guten Morgen ihr Lieben,
heute habe ich wieder einen Outfitpost für euch, den wir in Hamburg fotografiert haben, direkt am schönen Jungfernstieg. Helena und ich haben den Montag und Dienstag in Hamburg verbracht und ich muss gestehen, dass ich mich ein bisschen in die Stadt verliebt habe. Vor allem das Schanzenviertel hat es mir angetan, so etwas fehlt uns wirklich in Frankfurt. Das gute Wetter hat bestimmt auch seinen Teil zu dem guten Eindruck beigetragen, die Sonne hat den ganzen Tag geschienen und ich konnte sogar ohne Jacke rumlaufen. Und das mitten im November! Dafür habe ich aber eine kuschelige Weste getragen, im Moment kriege ich von solchen Westen einfach nicht genug. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
Faux Fur Weste: AX Paris / Kleid: H&M / Schal: Primark / Tasche: FredsBruder / Boots: eBay
Folge:

10 Kommentare

  1. Charlotte Carrot
    22. November 2014 / 22:56

    Tolles Outfit! Die Weste ist einfach suuuper schön :)) Lustig, dass wir uns erst in München treffen und dann am anderen Ende von Deutschland in Hamburg!

    Liebst, Charlotte von Come as Carrot

  2. Mondo della Moda
    23. November 2014 / 9:03

    Wunderschönes Outfit 🙂

    Liebst
    mondodellamoda.de

  3. Vanessa
    23. November 2014 / 20:28

    Schönes Outfit. Diesen Herbst bin ich totaler Fan von dieses super dicken warmen Schals. Liebst, Vanessa

  4. Jules
    24. November 2014 / 17:11

    ich schließe mich an: mir gefällt der schal auch unheimlich gut! besonders in kombination mit dem restlichen schwarzen outfit!

  5. dayswithnathalie
    25. November 2014 / 12:06

    Sehr schöner Look 🙂 Ich liebe diesen Schaal 🙂

  6. maja
    25. November 2014 / 20:21

    sehr, sehr schönes outfit! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.