Mein persönlicher Jahresrückblick 2017

Kaum zu glauben, aber es ist tatsächlich der letzte Tag des Jahres. Ich habe das Gefühl, dass das Jahr so schnell vergangen ist wie nie zuvor und ich kann es immer noch nicht glauben, dass heute bereits Silvester ist. Rückblickend hatte ich ein ganz tolles Jahr 2017 mit wunderschönen Momenten, Reisen und Veränderungen. Natürlich gibt es auch dieses Jahr einen kleinen persönlichen Jahresrückblick für euch. Ich habe mich dieses Jahr dafür entschieden, meinen Rückblick nicht chronologisch zu gestalten sondern in verschiedene Kategorien zu ordnen.

Die schönsten Reisen

2017 konnte ich auf gleich 2 ganz tolle Reisen gehen. Im Juni ging es erstmal nach Mallorca, etwas Energie und Sonne tanken. Der Urlaub hat einfach unglaublich gut getan und ich bin immer noch so positiv von Mallorca überrascht und kann euch die Insel fernab von Ballermann und Co einfach nur total empfehlen. Mein absolutes Highlight war aber natürlich meine USA Reise mit unseren Stops in New York, San Francisco und Los Angeles. Diese Reise zählt definitiv zu einen meiner schönsten Reisen, die ich bisher hatte und ich bin so happy, dass ich mir diesen großen Traum dieses Jahr endlich erfüllen konnte. Diese Reise hat mir mal wieder gezeigt, dass man sein Geld in nichts besseres als in Reisen investieren kann. Die Erlebnisse und Erfahrungen sind einfach so viel wert und bleiben für immer! In den nächsten Jahren will auch auf alle Fälle noch so viel mehr von der Welt sehen.

Die tollsten Events, die ich besuchen durfte

Ich hatte dieses Jahr so ein Glück und wurde von verschiedenen Marken auf unglaublich tolle Events eingeladen. Das ist für mich auch nach über 7 Jahren bloggen einfach immer von etwas ganz besonderes. Hinter jedem Event steckt einfach so viel Liebe und Planung, man lernt unglaublich tolle Menschen kennen und kann einfach eine tolle Zeit mit einander verbringen. So durfte ich gleich 3 mal nach Hamburg, einmal für Tchibo, für Sensodyne und für s.Oliver, habe ein Event von COTY besucht, auf dem Nescafé Dolce Gusto Event super leckeren Kaffee getrunken oder auf dem Krispy Kreme Event James Blunt getroffen. Auf dieses Foto komme ich immer noch nicht so ganz klar, ich habe mich so sehr darüber gefreut.

Die größte Veränderung

2017 war das große Jahr der Veränderungen für mich, unglaublich wie viel sich innerhalb eines Jahres ändern kann. All diejenigen unter euch, die mich schon länger verfolgen wissen, dass ich im März meinen Ausstieg bei Hypnotized bekannt gegeben habe und gleichzeitig meinen neuen Blog ins Leben gerufen habe. Ihr wisst gar nicht was für ein großer Schritt das für mich war aber ich bin total glücklich wie nun alles gekommen ist. Manchmal muss man einfach etwas wagen um im Nachhinein zu sehen, dass es sich gelohnt hat und doch alles irgendwie zum Guten kommt. 

Neue Jobs

Aber nicht nur in Sachen Bloggen gab es große Veränderungen, sondern auch was den ein oder anderen Job angeht. Ich habe dieses Jahr nämlich angefangen als Hochzeitsfotografin zu arbeiten und habe meine ersten Hochzeiten fotografiert. Hier hatte ich euch schon davon erzählt. Das Ganze war einfach so aufregend für mich aber ich bin super froh, dass ich diesen Schritt gewagt habe und bin jetzt schon gespannt, was das nächste Jahr bringt.
Aber auch was das Bloggen angeht hat sich ein neuer Job ergeben, der mir einfach unglaublich viel Spaß macht. Seit 2 Monaten bin ich nämlich auch Bloggerin für den Deichmann Blog und damit hat sich ein kleiner Traum für mich erfüllt. Ich kann nämlich genau das machen, was mir unglaublich viel Spaß macht: kreativ sein, Outfits shooten, Texte schreiben und meine Liebe zur Mode ausleben.

Worauf ich dieses Jahr stolz bin

Dieses Jahr habe ich endlich ein großes “Projekt” angefangen, das ich schon etwas länger vor mir hergeschoben habe. Die Rede ist von meiner Bachelorarbeit. Ich hatte die ganze Zeit etwas Angst davor mich der Arbeit zu widmen, inzwischen bin ich aber schon fast fertig. Der größte Teil ist nämlich bereits geschafft und ich freue mich jetzt schon darauf, die Arbeit im Januar endlich abgeben zu können. Drückt mir die Daumen, dass ich in den nächsten Tagen noch gut voran komme und dann endlich einen Haken hinter die Sache setzen kann.

Und das war er auch schon, mein kleiner Jahresrückblick von 2017! Wie war euer Jahr? Ich hoffe, dass 2017 so für euch verlaufen ist wie ihr es euch gewünscht habt! Und falls wir uns vorher nicht mehr hören, wünsche ich euch natürlich einen guten Rutsch ins neue Jahr und nur das Allerbeste für 2018!

Folge:

3 Kommentare

  1. Michelle
    1. Januar 2018 / 16:48

    Ich liebe solche Rückblicke! Das sieht nach einem tollen Jahr aus und ich wünsche dir einen guten Start ins neue Jahr 🙂

  2. 1. Januar 2018 / 17:54

    Ich wünsche dir ein schönes neues Jahr!

  3. 1. Januar 2018 / 23:32

    Ein richtig schöner Rückblick! 2017 scheint ein spannendes Jahr für dich gewesen zu sein 🙂 Schön, dass du mit deinen Entscheidungen so glücklich bist.
    Viele Grüße,
    Laura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.