Mallorca Tipps: die schönsten Strände & Orte auf Mallorca

Hallo ihr Lieben, nachdem ich euch schon vor ein paar Tagen unser Hotel auf Mallorca gezeigt habe gibt es heute endlich wie versprochen einen Blogpost mit all meinen Mallorca Tipps für euch. Viele hatten mich schon bei Instagram & Co darauf angesprochen und da ich einfach so begeistert von unserem Urlaub auf Mallorca war will ich euch heute unbedingt von meinen Highlights erzählen. Vorneweg schon mal: Mallorca ist einfach so viel mehr als der Ballermann und dieser Ruf wird der Insel auf keinen Fall gerecht. Während unseres Urlaubes haben wir so unglaublich schöne Strände, Buchten und Hafenstädtchen erkundet, dass ich aus dem Staunen gar nicht mehr raus gekommen bin. Aber immer schön der Reihe nach, deswegen fange ich einfach mal mit mit meinem ersten Tipp, Porto Colom an.

Mallorca Tipps: Porto Colom

An unserem ersten Tag haben wir von unserem Hotel den Tipp bekommen nach Porto Colom zu fahren, was sich zu einem richtigen Glücksgriff herausgestellt hat. Porto Colom ist eine kleine Hafenstadt im Osten Mallorcas und auf der Landzunge findet man wirklich super schöne Strände die noch ziemlich unberührt und alles andere als touristisch sind. Als wir dort waren, waren nur eine handvoll Menschen am Strand und der Strand und die Landschaft waren einfach super schön. Die Strände eignen sich perfekt zum baden, wir haben es uns aber auch nicht nehmen lassen und haben einen Spaziergang am Strand entlang gemacht. Nach dem Strandtag sind wir noch in die City von Porto Colom gefahren die einfach nur unglaublich süß war. Wir haben direkt am Hafen in einem tollen Restaurant zu Abend gegessen, gibt es etwas schöneres?

Mallorca Tipps: Cales de Mallorca – Cala Antena

Und weiter geht’s mit meinen Mallorca Tipps! Ich glaube die Bilder sprechen hier mehr als tausend Worte, oder? Ich kann euch den Ort Cales de Mallorca nur wärmstens empfehlen, genauer gesagt den Strand Cala Antena den ihr auch auf den Fotos seht. Sieht das nicht einfach nur wunderschön aus? Unglaublich, dass das wirklich Mallorca ist. Der Strand Cala Antena ist wirklich wunderschön, man muss zuerst ein paar Treppenstufen herunterlaufen und landet dann im Paradies mit wunderschönen Felsen und super blauem Wasser. Am Strand ist übrigens auch eine süße Beachbar, die ich euch ebenfalls empfehlen kann. Und lauft unbedingt am links Felsen hoch, die Aussicht ist der Wahnsinn!

Mallorca Tipps: Palma de Mallorca

Palma de Mallorca ist bei weitem kein Geheimtipp. Ich war allerdings das erste Mal in der Hauptstadt von Mallorca und total positiv überrascht. Ich habe mich total in die kleinen, süßen Seitenstraßen verliebt, die Einkaufspromenaden und einfach den ganzen Flair der Stadt. Palma hat mich auch ein bisschen an Barcelona erinnert hat und wie ihr vielleicht wisst zählt Barcelona zu meinen absoluten Lieblingsstädten. Wir haben natürlich die Kathedrale La Seu besucht und sind von dort aus die kleinen und auch großen Straßen entlang spaziert. Wenn ihr es einrichten könnt, solltet ihr Palma bei eurem Mallorca Urlaub auf keinen Fall auslassen.

Und das war’s auch schon, ich hoffe sehr, dass euch meine Mallorca Tipps gefallen haben. Wart ihr auch schon mal auf Mallorca und so begeistert wie ich? Dann hinterlasst mir doch gerne auch noch eure Mallorca Tipps, ich bin mir sicher, dass das nicht mein letzter Besuch auf der Insel war.

Follow:

8 Kommentare

    • Laura
      13. Juli 2017 / 15:15

      Das freut mich total, Dankeschön :*

  1. 14. Juli 2017 / 10:39

    Nach Mallorca würde ich auch gerne mal wieder (das letzte Mal ist immerhin über 10 Jahre her), danke für die Tipps!! Nächstes Jahr werden auf jeden Fall mehrere Urlaube geplant.
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

  2. 14. Juli 2017 / 12:48

    Was für traumhafte Bilder!
    Für mich geht es diesen Sommer auch nach Mallorca und wenn ich das so lese und sehe, freue ich mich noch mehr darauf. 🙂

    Liebe Grüße,
    Lara
    http://www.likethewayidoit.de/

  3. 14. Juli 2017 / 13:33

    Wow, wunderschöne Bilder! Ich liebe Mallorca auch sehr und in Porto Colom war ich schon mal. Ich kann Dir für’s nächste Mal noch Es Trenc empfehlen, der große Naturstrand. Der ist auch herrlich!

    Liebe Grüße
    Sara | missesviolet

  4. 14. Juli 2017 / 18:17

    Die Strände sehen ja toll aus! Ich war schon oft dort, aber alle Ecken kenne ich bei weitem noch nicht. Palma hat mir damals auch sehr gut gefallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.