Bloggerevent Frankfurt: Urban City Pleasures

Letzte Woche ging es für mich hoch hinaus, im wahrsten Sinne des Wortes. Am Freitag war ich nämlich zu einem Bloggerevent von COTY eingeladen. Das Event fand in Frankfurt statt und somit hatte ich es schon mal nicht weit. Das Team hatte sich wirklich eine unglaublich schöne Location mit riesiger Terrasse über den Dächern Frankfurts ausgesucht und der Blick auf die Skyline war einfach nur der Wahnsinn.

In der Location angekommen hatten wir erstmal die Möglichkeit uns alle kennen zu lernen und uns mit leckerem Essen zu stärken. Das tolle an Bloggerevents ist ja, dass man viele tolle Blogger trifft, die man vielleicht selber schon länger über Instagram oder die jeweiligen Blogs verfolgt hat. Und wenn man sich dann endlich mal im realen Leben kennen lernen kann ist das umso schöner. Das ist für mich auf alle Fälle immer wieder ein schönes Highlight.

Blogger Workshop mit Mexx, Bruno Banani, James Bond 007 und Esprit

Nach dem Kennenlernen ging es auch schon mit dem eigentlichen Programm los. Auf dem Bloggerevent waren einige Marken von COTY wie Mexx, Bruno Banani, James Bond 007 und Esprit vertreten und um die sollte es auch gehen. Es erwartete uns ein kleiner Duft Workshop und wir durften an verschiedenen Stationen die Neuheiten der Parfum Marken kennen lernen und erschnuppern. Wir wurden in verschiedene Gruppen aufgeteilt und ich hätte mit meinem “Team” nicht glücklicher sein können. Zusammen mit Johanna, Rebecca und Janine starteten wir bei der Station von Esprit. Hier durften wir den neuen Duft kennen lernen und im Anschluss sogar ein eigenes Eis im Blütendesign kreieren. Danach ging es auch schon weiter zu Mexx, wo wir uns so richtig an der GIF Booth austoben konnten. Und wer mich kennt weiß, dass ich mich über die nächste Station ganz besonders gefreut habe. Bei Bruno Banani durften wir nämlich unser eigenes Blumenbouquet machen. Ich liebe ja frische Blumen und deswegen war diese Station genau mein Ding. Die letzte Station führte uns zu dem Duft von James Bond 007 und auch diese Station war super cool aufgebaut. Hier haben wir nämlich einige Insights bekommen, was verschiedene Kulturen und ihre Do’s & Dont’s angeht. Das war total spannend für mich, weil auch mir einige Situationen aus Japan und Hongkong bekannt vorkamen.

Und dann hat sich das Bloggerevent auch schon dem Ende zugeneigt. Es war ein rundum gelungener Tag und ich habe mich sehr gefreut mit dabei gewesen zu sein. Im Anschluss würde mich natürlich noch interessieren, ob euch solche Posts über Bloggerevents interessieren? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen, dann nehme ich euch gerne öfter auf solche Events mit.

Follow:

10 Kommentare

  1. 23. März 2017 / 11:56

    Die Düfte waren ja echt schön arrangiert 🙂
    Ich gehe auch total gerne auf Events und treffe andere Blogger 🙂
    Liebe Grüße,
    Leni 🙂
    http://www.sinnessuche.de

    • Laura
      23. März 2017 / 15:54

      Ja total, generell war alles super schön dekoriert 🙂

    • Laura
      24. März 2017 / 12:27

      War auch wirklich ein super schönes Event 🙂 Danke, wünsche ich dir auch <3

  2. Leni
    23. März 2017 / 21:05

    Oh ja bitte – solche Berichte lese ich immer total gerne. Oftmals hört man davon dass Blogger oder Youtuber auf solchen Events waren nur in einem beiläufigen Nebensatz und würde so gerne mehr darüber wissen, aber da wird dann kein Wort mehr darüber verloren.
    Die Veranstalter geben sich ja auch immer total viel Mühe und da wäre es doch schade wenn nicht darüber berichtet würde, oder?

  3. Laura
    24. März 2017 / 13:13

    Auf alle Fälle, ist immer ein Highlight finde ich 🙂 Aber super, dann weiß ich ja jetzt Bescheid und nehme euch öfters mal mit 🙂

  4. Marie
    24. März 2017 / 20:42

    Ich finde solche Berichte auch richtig cool. Und das erste Bild von euch ist so toll, sieht es nach viel Spaß aus 🙂
    Liebe Grüße Marie

    • Laura
      27. März 2017 / 15:03

      Danke, ich mag das auch total 🙂 Vielen Dank für dein Feedback, dann weiß ich ja, dass ich jetzt öfter mal solche Beiträge posten kann 🙂

  5. 28. März 2017 / 8:52

    Ich finde Eindrücke von Events eigentlich immer ganz interessant 😉

    • Laura
      28. März 2017 / 21:09

      Danke für dein Feedback, das freut mich zu hören 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.